Seiten

Sonntag, 8. April 2012
















Was macht man, wenn man merkt, dass alles zusammen fällt ? Wenn man merkt, dass nichts mehr einen glücklich macht ? Was macht man, wenn man merkt, dass das Leben an einem vorbei zieht, ohne das man beteiligt ist ? Wenn man merkt wie ausgeschlossen man aus seinem Leben ist ? Was macht man, wenn man nicht mehr über die eigenen Gefühle Bescheid weiß? Was macht man, wenn man merkt, dass man sich die ganze Zeit über etwas vorgespielt hat ? Was macht man, wenn man merkt, das der eigene Freund nicht der richtige ist ? Wenn man merkt, dass man sich Gefühle vorspielt, die nicht da sind ? Was macht man , wenn man in den Armen eines Jungens zum glücklichsten Mädchen wird, und dieser Junge nicht der Junge an deiner Seite ist ? Was macht man, wenn der Ex wieder ankommt, einen jeden Tag sehen will, und man dann merkt , das man niemals voneinander los kommt ? Was macht man, wenn man merkt das man viel weniger gemeinsam hat mit seinem eigenen Freund als man denkt ? Was macht man, wenn man mal eine Nacht mit seinem Freund verbringt, und es nur Streit gibt, obwohl es in den Stunden die man vorher zusammen verbracht hat, nie Streit gab ? Was macht man, wenn einem tausend fragen durch den Kopf gehen ?  Haben wir vorher einfach zu wenig Zeit miteinander verbracht, um zu sehen, wie wenig wir doch zusammen passen ? Ja, was macht man dann ? Haut man ab, lässt alles hinter sich, nimmt man Abstand von allem, oder beendet man es vielleicht doch sofort ? Nein, ich mache das was mich glücklich macht, ich werfe mich bei Sam in die Arme , und in diesem Moment, wird mir alles egal, ich fühle mich beschützt und sicher, wie ein kleines Kind, in den Armen der Mutter!

1 Kommentar:

  1. Dein Blog regt zum Nachdenken an. Danke dafür.
    Leider kann ich dir keine Antworten auf deine Fragen geben, so gern ich's auch würde. Ich hoffe nur, du triffst die richtigen Entscheidungen. Viel viel Glück dabei. ♥

    AntwortenLöschen