Seiten

Samstag, 5. Mai 2012

















Meine Augen sind zu, ich liege gemütlich in meinem Bett , in Sams armen. Er bewegt sich leicht und aufeinmal liegen seine weichen warmen lippen auf meinen. Ich lächel und er lächelt auch. Der kuss wird intensiver und sein Arm geht unter mein Top. Ich lege meine Hand auf seine und gucke ihn an. ' Sam ich möchte nicht das du es bereust, das du den Kontakt abbrichst.' ' tu ich nicht ' sagt er, wie immer. Er küsst mich wieder und ich lasse es zu. Sam wieso tust du mir das an? Wieso? Das dritte mal in zwei wochen. Das dritte mal, wo du mich zum glücklichsten Mädchen machst, und ich doch am nächsten tag aufwache und weiß, das du nicht mein freund bist. Das dritte mal, in der ich mich so geliebt wie schon lange nicht mehr gefühlt habe. Das dritte mal, in denen ich Abends einschlafen konnte, und alles nach dir gerochen hat. Das dritte mal, in zwei wochen, in denen ich angst habe, dich erneut zu verlieren. Das dritte mal in zwei wochen, dass ich weiß das du für diesen Moment ganz allein meiner bist. Das dritte mal in zwei wochen, wo ich schon mit einem Lächeln im gesicht aufwache. Niemand tut mir so gut wie du, niemand. niemand der mir das gefühl gibt, das ich bei dir habe. Gib uns eine Chance, und du wirst es nicht bereuen, ich verspreche es dir. 

Kommentare:

  1. hast du denn schon mal mit ihm darüber geredet?

    stay strong :*

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs aufjedenfall für die tage vor, wenn er sich meldet . :*

    AntwortenLöschen