Seiten

Sonntag, 12. August 2012













Ich gehe durch unsere Balkontür, meine Mutter sitzt draußen, mit einer Nachbarin von uns. ' Noch wach ? ' guckt mich meine Mutter fragend an. 'Ja, haben Grad n Film geguckt und jetzt kann ich nicht schlafen ' ' Oh, also ist Bella schon am schlafen? ' ' Ja, sie ist schon am Anfang des Films eingeschlafen ' sage ich und richte mich in Richtung Sternenhimmel. ' Du glaubst nicht wie viele Sternschnuppen wir heute schon gesehen haben ' sagt meine Mutter und ich lächle ihr kurz zu. Ein paar Sternschnuppen sehe ich, doch meine Gedanken kreisen um so viele Dinge, das ich die meisten garnicht wahr nehme. Ich nehme es mir vor, jetzt mal öfter abends einfach irgendwo zu sitzen und nachzudenken, tut gut, wie ich merke. Ich stehe auf ' ich gehe schlafen ' sage ich den beiden, drücke meiner Mutter einen Kuss auf die Wange. ' gute Nacht ' sage ich , lege mich ins Bett und schlafe ein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen