Seiten

Samstag, 18. August 2012















Ich liege in der Sonne an unserer Talsperre, Tyler liegt neben mir. ' Sollen wir nicht ne Runde Schwimmen gehen ? ' ' Klar ' grinst Tyler. ' Du wirfst mich nicht rein ' schreie ich und laufe ins Wasser. Grinsend kommt er mir hinterher und ich mache ihn nass. ' Oho , an deiner Stelle würde ich weg schwimmen ' er macht einen Sprung ins Wasser und schwimmt mir hinterher, ich spüre wie seine Hand auf meine Schulter geht, fange an zu schreien und im nächsten Moment bin ich unter Wasser. ' Mensch, meine Haare ' lach ich, und er drückt mich wieder unter Wasser. Wir lachen, und er fragt ob wir nicht auf die andere Seite Schwimmen wollen. ' Wer zuerst da ist, hat gewonnen ' grinst er und wir schwimmen los. Ungefähr gleich angekommen , setzen wir uns ans andere Ufer und lassen Steine ins Wasser flitschen. Ich lächle ihn an, und er lächelt zurück, und ich bin froh, mal wieder einen so tollen Tag mit meinem Besten Freund verbracht zu haben.

1 Kommentar:

  1. Wunderschön geschrieben.
    Du hast einen tolles besten Freund :)

    AntwortenLöschen